07.07.2008

Home

Bereits am Vormittag erste Quellwolken, die durch den Wind aber immer wieder Richtung Osten getragen wurden und dort bereits gegen Mittag zu ersten Regenschauern führten.

Bei uns zog erst am frühen Abend ein gewittriger Regenschauer durch.

14:41 Uhr, Blick auf Graz

15:39 Uhr, Quellungen werden stärker, wunderschöne Wolkentürme entstehen, fallen aber wieder zusammen

15:44 Uhr, bzw. ziehen Richtung Osten weiter, wo es bereits am Nachmittag zu ersten gewittrigen Schauern gekommen ist

19:45 Uhr, vom Westen zieht ein Gewitter ins Grazer Becken

20:09 Uhr, und verlässt es bald wieder, weil es rasch Richtung Osten weitergezogen ist