20.07.2008

Home     oder   zurück zum Wetter

Am Abend zog ein schweres Gewitter aus dem Westen kommen nach Osten weiter.

Besonders zu erwähnen ist die tiefhängende Wolkenbasis, welche ich so noch nie beobachten konnte.

09:06 Uhr, am Vormittag zogen große Felder von Schäfchenwolken durch...

18:35 Uhr, die Wolken wurden im Laufe des Tages immer dichter...

19:23 Uhr, ein gewittriger Regenschauer zieht über das Rabnitztal weiter Richtung Osten...

19:38 Uhr, wenige Minuten später setzte das nächste Gewitter im Grazer Raum ein...

20:00 Uhr, diese tiefhängende Wolke zog Rasch weiter Richtung Osten

20:05 Uhr, fünf Minuten später...

20:16 Uhr, die Gipfel der Wolken erstrahlen im Licht der untergehenden Sonne...