26.04.2008

Home

Am Morgen recht frisch, aber beinahe wolkenloser Himmel. Danach frischer NO-Wind, im Tageverlauf immer mehr Quellwolken (trotz Windes). Ab Mittag dann erste Niederschläge im Grazer Becken und in der Oststeiermark.

Um 15:40 Uhr dann auch bei uns ein erster leichter und kurzer Regen / Graupelschauer.

 

09:46 Uhr—Blick auf Graz

11:44 Uhr—Blick nach Weiz / Gleisdorf  - erste Quellwolken

11:55 Uhr—Blick nach Weiz  - Quellwolken steigen immer höher

11:59 Uhr—Blick nach Gleisdorf - erste Fallstreifen sind zu erkennen

12:00 Uhr  - Wolkenfetzen

13:57 Uhr  - Fallstreifen über Graz

15:39 Uhr  - ein leichter Graupel / Regenschauer

15:41 Uhr  - schöne Vereisung (und gleichzeitig auch der erste Hagelflieger in diesem Jahr)

16:24 Uhr  - die Schauerwolken lösen sich langsam auf  -  im Hintergrund türmen sich jedoch neue Türmchen auf

16:34 Uhr  - 10 Minuten später sind sie schon näher

19:0 Uhr  - auflösen und aufbauen...

19:05 Uhr  - noch eine schöne Wolkenformation über Graz, welche auch noch wächst.