Gartenjahr 2008

März und April

HOME

 

 

März

15. März 2008: im Vordergrund beginnt der Schnittlauch ordentlich zu sprießen, ansonsten schaut es noch nicht so wirklich grün aus… (mit Ausnahme des Knofels in der Bildmitte)

15. März 2008: auch im Kräutergarten zeigt sich noch nicht viel Grün...

15. März 2008: die „Sibirische Honigbeere“ blüht schön und reichlich  - leider kam eine Frostperiode dazwischen...

15. März 2008: die Leberblümchen leuchten kräftig aus dem Laub

15. März 2008: auch der Günsel gehört zu den Frühblühern

15. März 2008: und natürlich auch die Narzissen, hier Zwergnarzissen im Alpengarten

15. März 2008: Lungenkraut oder auch Hänsel und Gretl oder Bruder und Schwesterlein genannt

 

 

April

20. April 2008: der Schnittlauch ist schon recht kräftig, dahinter sprießt auch schon der eine oder andere Zwiebel

20. April 2008: im Kräutergarten rührt sich noch nicht wirklich viel

25. April 2008: Bingelkraut an der Mautstraße in etwa 1100 Meter Seehöhe

25. April 2008: Frühlingsplatterbse gleich in der Nähe

26. April 2008: Kuhschelle am Steingarten

26. April 2008: Steinbrech am Steingarten

26. April 2008: Petergstam oder Alpenaurikel

26. April 2008: Farn entwickelt sich…

30. April 2008: Walzenwolfsmilch